Bündnis für Mobilität und Luftreinhaltung CDU, Grüne und SPD setzen ein klares Zeichen „Mit dem Maßnahmenpaket Mobilität und Luftreinhaltung gehen wir einen sinnvollen Weg“, sind sich die Spitzen der Gemeinderatsfraktionen von CDU, Bündnis 90 / Die Grünen und SPD einig. Die große Bedeutung, die das „Bündnis für Mobilität und Luftreinhaltung“ den in ihrem gemeinsamen Antrag aufgeführten Maßnahmen beimisst, kommt schon allein darin zum Ausdruck, dass erstmals unterjährig Mittel von erheblichem Umfang bereit gestellt werden sollen. Die drei Fraktionen haben das Heft des Handelns in die Hand genommen und in enger Abstimmung miteinander die Maßnahmen konkretisiert, die nachhaltig dazu beitragen, in Stuttgart sowohl die Mobilität aufrecht zu erhalten als auch die Luftqualität weiter zu verbessern.

Den gesamten Text als PDF herunterladen - 36kb

 

Antrag vom 22.03.2017

Bündnis für Mobilität und Luftreinhaltung
Wichtige Maßnahmen zeitnah umsetzen

Die aktuellen Fragen rund um die Mobilität und die Luftreinhaltung in unserer Stadt sind mit die größten Herausforderungen für eine anzustrebende positive Weiterentwicklung Stuttgarts.
Die Fraktionen von CDU, Bündnis90/Die Grünen und SPD teilen diese gemeinsame Einschätzung. Dabei geht es eben nicht um ein Gegeneinander der einzelnen Mobilitätsarten oder Verkehrsträger, sondern um das Miteinander all dieser Möglichkeiten der Fortbewegung in Stuttgart und in der Region.

.......................

13.) Erste Tranche (als „davon-Rücklage“) zur Finanzierung des Abrisses des Auffahrtsbauwerks an der Friedrichswahl in Zuffenhausen und Neubau einer direkten Straßenverbindung gesamt 10 Mio. €

Den gesamten Antrag als PDF herunterladen - 55kb 

Am 10. März 2017 wurde an der Hauptversammlung von den Mitgliedern beschlossen, dass der Stammtisch des Bürgervereins wegen geringer Teilnahme/Interesse nicht mehr stattfinden werden.

Das bedeutet, dass die Termine für den 11. Mai, 10. August und 9. November 2017 nicht mehr vorgesehen sind.


Der Vorstand

 

Haushaltsberatungen aus dem Doppelhaushalt 2016/17
Der Gemeinderat hat folgende Beschlüsse für Zuffenhausen beschlossen:

Planungsmittel von 250.000 €, für den Abriss der Auffahrtsrampe an der Fiedrichswahl.
Der Bürgerverein wird erneut die Anfrage an den Gemeinderat stellen, wie der
Stand der Untersuchung und wie es mit der Weiterführung der B10/27 steht.

Wir werden mit den Fraktionen sprechen und Sie weiter an dieser Stelle über die Ergebnisse informieren.

 

 

Bereich für Vereinsmitglieder des Bürgerverein Zuffenhausen e.V.

 

Um Zugriff auf den Mitgliederbereich zu erhalten, ist eine Mitgliedschaft im Bürgerverein Zuffenhausen e.V. erforderlich.

 

Die Zugangsdaten müssen beim Bürgerverein Zuffenhausen e.V. angefordert werden.

 

Derzeit ist diese Funktion noch nicht Verfügbar,

alle MItglieder werden über den Start des Mitgliederbereich

im nächsten Rundbrief informiert.

 

Folgende zusätzliche Informationen unseres Internetauftritt sind nur im Mitgliedsbereich abrufbar:

 

  • Protokolle der Vorstandssitzungen
  • Rundbriefe
  • Tages- und Jahresausflüge
  • Bilder von Verabstaltungen
  • Interne Informationen zu laufenden Themen

 

Werden Sie Mitglied und profitieren Sie zusätzlich von Vergünstigungen bei Ausflügen und Veranstaltungen.

 

Mitglied werden

 

 

Alle Joomla!-Komponenten werden auch im Administrationsbereich der eigenen Website verwendet. Über die nachfolgend aufgelisteten Komponenten hinaus gibt es viele Komponenten im Administrationsbereich, die nicht im Frontend angezeigt werden, aber an der Gestaltung der Website beteiligt sind.

Die wichtigsten Komponenten für die meisten Anwender sind:

  • Medien
  • Erweiterungen
  • Menüs
  • Konfiguration
  • Banner
  • Umleitung

Medien

Die Komponente „Medien“ erlaubt es, über die eigene Website Bilder hochzuladen und dem Inhalt der Website hinzuzufügen. Ergänzend steht auch ein „Flash Uploader“ zur Verfügung (muss aktiviert werden). Er erlaubt das Hochladen mehrerer Bilder auf einmal. Hilfe(engl.)


Erweiterungen

Die Erweiterungsverwaltung ermöglicht die Installation, Aktualisierung (Update), Deinstallation und Verwaltung aller Erweiterungen der eigenen Website. Er wurde für Joomla! 1.6 umfassend überarbeitet, obwohl die Kernfunktionen „Installation“ und „Deinstallation“ unverändert von Joomla! 1.5 übernommen wurden. Hilfe(engl.)


Menüs

Mit der Menüverwaltung werden die Menüs, die auf der eigenen Website zu sehen sein werden, einrichten. Sie erlaubt aber auch Module und Templates bestimmten Menülinks zuzuordnen. Hilfe(engl.)


Konfiguration

Im Administrationsbereich werden Einstellungen, wie das Freischalten von suchmaschinenfreundlichen Adressen, Eingabe der Metadaten für die eigene Website (beschreibender Text, der von Suchmaschinen oder Seiten-Indexregistern verwendet wird) und andere Konfigurationsmöglichkeiten vorgenommen. Für die meisten Einsteiger ist es am besten diese Konfiguration unverändert zu lassen, außer die Metadaten, die sollten nach Fertigstellung der Website so angepasst werden, dass z.B. eine Suchmaschine die Seite thematisch richtig einordnen kann. Hilfe(engl.)


Banner

Die Komponente „Banner“ bietet eine einfache Möglichkeit Bilder in einem Modul anzuzeigen. Falls es für Werbezwecke benutzt werden soll, kann für jedes Bild die Anzahl der Klicks und die Anzeigehäufigkeit nachvollzogen werden. Hilfe(engl.)


Umleitung

Die Komponente „Umleitung“ wird verwendet um defekte Links, die die Fehlermeldung „Page Not Found (404)“ - „Seite nicht gefunden (404)“ erzeugen, sinnvoll abzufangen. Ist die Komponente aktiviert, kann man selbst gestaltete Seiten zur Fehlermeldung verwenden oder auf externe Webseiten weiterleiten. Hilfe(engl.)

 


TEST 

Logische fortsetztung des vorhergehenden.